Pflege

Und so verstehen wir Pflege und Betreuung

  •  Ganzheitliche Pflege nach Monika Krohwinkel

Wir möchten den Bewohnerinnen und Bewohnern  ein möglichst erfülltes, selbständiges und selbstbestimmtes Leben in unserem Hause ermöglichen. Dabei orientieren wir uns am Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Dieses Modell der fördernden Pflege  basiert auf der ganzheitlichen Sicht des Menschen und seiner Umgebung. Beides gehört zusammen; beeinflusst und verstärkt sich gegenseitig. Wir möchten die von uns betreuten Menschen ermutigen, ihre Fähigkeiten zu erhalten und wieder zu entdecken.

  • Reaktivierende Pflege

Alles, was Sie noch können, machen Sie selbst. Vieles, was Sie gekonnt haben,
können Sie wieder lernen. Wir lassen Ihnen Zeit dazu und unterstützen Sie dabei!

  • Animation – bei uns ist immer etwas los

Jeden Tag gibt es ein Animationsprogramm z.B. Sprachkurs, Bastelgruppe, Malgruppe, Singen und Spielen ,Märchen und Gedichte vorlesen, Wortgottesdienst…

Auch unsere Tiere tragen wesentlich zum Wohlfühlen bei. Durch das Streicheln wird unter anderem auch die Feinmotorik sensibilisiert.

Purzel und Magdalena

Pfau

Ziegengehege

Pony

Tiergruppe

Durch Klicken sehen Sie eine vergrößerte Ansicht

Für das Körperliche und seelische Wohlbefinden gibt es bei uns gezielte Wohlfühlangebote  wie z.B.:

ein Wohlfühlbad in der Kippbadewanne mit Rosenduft und Musik nach Wahl.

Klangschalentherapie zum Entspannen, Genießen und Träumen

Heurigennachmittag mit lustiger und flotter Musik zum Klatschen und Singen

Seniorentanzen – Sitztanzen in der Gruppe

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!“

(Mark Twain)